Direkt zum Hauptbereich

Mit einer Anwenderidee fängt diese Geschichte an - heute sind viele hundert mobile Dichtheitsprüfsysteme aus unserem Hause täglich im Einsatz

 






Mit der Idee unseres ersten Anwenders Henry Wandt von der #UniROKA GmbH fing alles an: 

Ein Dichtheitsprüfsystem, welches, modular aufgebaut, auf verschiedenen Fahrzeugen einsetzbar ist - das müsste doch machbar sein. 

Zum Start stand ein ehemaliges Feuerlöschfahrzeug der Stadt Lübeck zur Verfügung, praktisch, denn die damalige DIN 4033 sah eine Dichtheitsprüfung mit 5 Metern Wassersäule vor. 

Dass daraus einmal eine vielhundertfache, weltweite Anwendergruppe unseres inzwischen deutlich weiterentwickelten Dichtheitsprüfsystems ROHRTEST-4 werden würde, konnte zum damaligen Zeitpunkt noch niemand ahnen. 

Ob Kofferprüfsystem oder Prüffahrzeugausbau - Sie sind uns als Anwender herzlich willkommen. 

Kontaktieren Sie gern uns oder unsere Deutschland- und Europa-weiten Vertriebspartner! 

Immer Ihr erster Ansprechpartner: 

Steffen Machka, Vertriebsleiter 

s.machka@messen-nord.de 

Mobil: +49 175 41 52 354 

Oder schauen Sie gern erst einmal selbst auf unserer Webseite:

https://www.messen-nord.de/produkte/kanaltechnik-kanalprueftechnik-kanalinspektionstechnik.html?L=0

 #messennord #dichtheitsprüftechnik #rohrtest #inspektionskamerasysteme #dichtheitsprüffahrzeugausbau






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neu für alle STV4-Anwender: Automatische Kamera-Zoom-"Fahrt"

Neu für alle STV4-Anwender: Automatische Kamera-Zoom-"Fahrt" Das aktuell verfügbare Softwareupdate erweitert die Steuerung unserer Schacht-Zoom-Kameras STV-4 für alle Anwender kostenfrei um eine Automatik-Zoom-Funktion, so dass ein manuelles Hindurchzoomen, um zum Beispiel im Streckenverlauf Ablagerungen, Einwüchse oder Beschädigungen festzustellen, nicht mehr notwendig ist. Fast könnte man glauben, man hätte es mit einer Befahrung zu tun - das täuscht jedoch! Das Resultat ist selbstverständlich mit einer wirklichen Rohr- oder Kanalbefahrung nicht vergleichbar, da sich der “Elektronische Kanalspiegel” selbst ja nicht bewegt und der Blickwinkel der Kamera auf die Rohrwand mit zunehmender Entfernung immer spitzwinkliger und damit für eine Erkennung von Details immer ungünstiger wird. Gut erkennbar sind mit diesem Inspektionsverfahren der Erfahrung nach auf die gesamte Haltungslänge (und bei größeren Nennweiten auch darüber hinaus) alle Abflusshindernisse wie

Weitere STV-4 Zoom-Kamera geht an NEXXIS Australia

Mit Freude dürfen wir vermerken, dass ein weiteres Schacht-Zoom-Kamerasystem STV-4 "Elektronischer Kanalspiegel" an unseren Vertriebspartner @nexxisRentals in Australien geht. Wir sind überaus froh, für diesen äußerst spannenden und von den Einsatzanforderungen herausfordernden Markt den perfekten, hochspezialisierten Partner mit hoher technologischer Kompetenz gefunden zu haben! Mehr Informationen auf unserer Produktseite: https://www.messen-nord.de/produkte/kanaltechnik-kanalprueftechnik-kanalinspektionstechnik/schacht-zoom-kamerasysteme.html We gladly announce a further STV-4 camera order from our Australian distribution and inspection systems rental partner @NexxisRental. This market is very interesting also with its really challenging operational conditions for our inspection system! See more at our product website:  https://www.messen-nord.de/products/drain-testing-and-inspection/drain-testing-and-inspection-manhole-camera-systems.html?L=

Geschäftsbetrieb unter den Bedingungen des sich ausbreitenden Corona-Virus: Wir sind für Sie da und leisten natürlich unseren Beitrag! Zum Glück hilft uns allen die gute digitale Vernetzung...

Wir sind für Sie da und die Arbeit an Ihren Geräten und Ausbauaufträgen geht Dank der noch sehr geringen Fallzahlen hier in M/V bei uns und unseren Zulieferern ungehindert weiter. Zum Schutz unserer Kunden wie Mitarbeiter haben wir Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung des Corona-Virus entsprechend den Empfehlungen führender Wissenschaftler weitestgehend zu verzögern. Helfen Sie mit, diese Krise zu meistern und schützen Sie mit uns Ihre Eltern, Großeltern und auch jüngere Menschen mit Vorerkrankungen und #Immunsuppression vor einer für diese Personengruppe wirklich gefährlichen Infektion - wir finden gemeinsam mit Ihnen Wege dazu, ob via Online-Chat, WahtsApp-Einweisung oder per Telefonat. Wir sind sicher, daß das geht! Wir bitten um Ihr Verständnis, dass mit persönlichem Kontakt verbundene Schulungen, Produktvorführungen und Besuche bis auf Weiteres nicht erfolgen. Zum Glück lässt sich sehr Vieles auch aus der Ferne erledigen und ich bin sicher, dass wir in d