Direkt zum Hauptbereich

Schacht-Zoom-Kamera "Elektronischer Kanalspiegel" für die Betriebsinspektion von Abwasserrohrleitungen, -kanälen, -schächten und -bauwerken

Unser "Elektronischer Kanalspiegel" STV-4 (kabellos, mit Motorverstellung, vom Tablet-PC aus gesteuert) setzt zunehmend den Standard für die einstiegs- und befahrungslose Bauwerks- und Kanalinspektion zur Ablagerungskontrolle, Störungsbearbeitung und Betriebsinspektion im laufenden Kanalbetrieb:

Diese FULL-HD-Schacht-Zoom-Kamera mit der Fähigkeit, unterirdische Bauwerke, Kanäle und Rohrleitungen mittels Zoom-Inspektion, durch einfaches Ablassen in den Schacht, ohne Befahrung und vorherige Kanalreingung, im laufenden Betrieb zu inspizieren, setzt sich bei Abwasserbetrieben, Abwasserzweckverbänden, Stadtentwässerungen, Stadtwerken wie auch Kanaldienstleistern und auf die Kanalinspektion spezialisierten Ingenieurbüros zunehmend durch und wird immer mehr zum Standard-Werkzeug im Kanalbetrieb.

Hunderte Kanalbetriebe haben unsere Kanal-Zoom-Kameras STV-3 und STV-4 bereits erfolgreich im Einsatz und wir sind sicher, dass dieses Werkzeug für die Kanalbetriebskontrolle zunehmend zur Standartausrüstung der Abwasserbetriebsunternehmen werden wird.

Unser Inspektionswerkzeug erspart den Aufwand für Kanaleinstiege in Schächte und Bauwerke wie unterirdische Regenüberlaufbecken (RÜB's), Abwasserschächte und Stauraumkanäle sowie die aufwändige vorherige Kanalreinigung von Rohrleitungen und Kanälen, um sich ein schnelles Bild vom Betriebszustand des Abwasserkanals bzw. der Rohrleitung im Servicefall oder für die Vorinspektion für die Kanalreinigungsplanung zum Beispiel zur Ablagerungskontrolle für die sog. "Bedarfsorientierte Kanalreinigung" zu machen.

Binnen Minuten ist die Kamera einsatzbereit und liefert schnell, sicher und ohne externe Hilfe Bilder vom Betriebszustand der Kanalisation.

Wir leisten mit unserem Inspektionswerkzeug einen deutlichen Beitrag nicht nur zur Kostensenkung und Effizienzsteigerung des Kanalbetriebes, sondern auch zur Arbeitssicherheit, indem viele aufwändige und nicht risikolose Einstiege in Kanäle und unterirdische Bauwerke mit unserem Zoom-Inspektionssystem in Zukunft nicht mehr notwendig sind.

Neu sind unsere innovativen Funktionen zur Entfernungsmessung / Verortung von Inspektionsfeststellungen:

1. Standardmäßig in der Software integriert ist die Messkreis-Funktion - hier wird der Messkreis auf ein Objekt bekannter Dimension (wie z.B. eine Rohrmuffe / Rohrverbindung) positioniert und bei Deckung des Messkreises mit dem Objekt durch unser kalibriertes Zoom-Objejetiv die Entfernung in Metern im Kamerabild eingeblendet

2. Ein weiteres Werkzeug ist unser optionaler Laser-Sensor zur Entfernungsmessung von Feststellungen im Kanal - mit sichtbarem Messpunkt im Kamerabild (durch den Infrarotmodus unserer Kamera möglich), zielgenau auf das zu messende Objekt ausgerichtet, liefert der Lasersensor die exakte Distanz zentimetergenau

Wir dürfen mit großer Freude zahlreiche neue Aufträge großer wie kleinerer Entwässerungsbetreiber für unseren "Elektronischen Kanalspiegel" verzeichnen und bedanken uns ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Kamera, Beleuchtung und Funkübertragung sind mittlerweile sehr ausgereift. Hinsichtlich der Bediensoftware, für welche es auch nach über zweijährigem Praxiseinsatz immer noch weitergehende Ideen und Anregungen gibt, versprechen wir durch die kostenfreie Updatefunktion, durch stetige Weiterentwicklung auch in Zukunft, den Ansprüchen unserer Neu- wie Bestandsanwender zu entsprechen!

Zusätzlich haben wir die Software "Kanal-Zoom-Inspector" im Programm, eine auf den Kanalunterhalt spezialisierte und komplett Touch-Screen-bedienbare, DIN EN 13508-2 und ISYBAU-kompatible Inspektionssoftware, welche durch die intuitive, symbolgesteuerte Bedienung keine Inspektionsausbildung des Personals voraussetzt und problemlos in die Kanalbetriebssoftware integrierbare Datensätze erzeugt.

Dieses Inspektionswerkzeug ermöglicht die Dokumentation des Kanal- und Leitungsbestands gemäß DIN EN 13508-2 im ISYBAU/XML-Format und damit die Einbindung der Inspektionsfeststellungen in die etablierten Kanalmanagementsysteme über eine etablierte Schnittstelle. Weiterhin sind Schnittstellen zu bekannten Kanalmanagementprogrammen wie HST KANiO und Barthauer BasSYS bereits geschaffen und weitere Systemanbindungen werden von uns gern unterstützt.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie sich für Angebote und eine Proktvorführung unseres "Elektronischen Kanalspiegels" interessieren, wir und unsere Partner Deutschland- und Europaweit stehen Ihnen hierfür gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und Ihre Anfragen und sind gern natürlich auch zu individuellen Produktvorführungen bei Ihnen vor Ort!

Link zu den Beispielvideos von Abwasserleitungen, Kanäle und Regen- wie Abwasserbauwerken aller Art:
https://www.dropbox.com/sh/d37t4pz6xn4qvgw/AAAr2U8yl1bZdMcZD2ZaxR26a?dl=0&lst=

Link zur Produktseite für technische Details, Angebots- und Vorführanfragen:
https://www.messen-nord.de/produkte/kanaltechnik-kanalprueftechnik-kanalinspektionstechnik/schacht-zoom-kamerasysteme.html#k68

Link zu den aktuellen Produktnews unseres "Elektronischen Kanalspiegels" und zur Liste unserer zahlreichen Referenzkunden:
https://www.messen-nord.de/aktuell/news/detailansicht/article/erfolgsprodu.html

MESSEN NORD GmbH

Dichtheitsprüftechnik - Inspektionskamerasysteme - Prüffahrzeugausbau

Zum Forsthof 2
18198 Stäbelow bei Rostock

Ansprechpartner:

Steffen Machka, Vertriebsleiter

s.machka@messen-nord.de

+49 38207 / 656-16

+49 175 / 4152354  + WhatsApp

#messennord
#kanaltechnik
#stv4
#zoominspektion
#ablagerungskontrolle
#kanalreinigungsplanung
#kanalbetriebskontrolle
#kanalbetriebsinspektion
#kanalmanagement

https://www.messen-nord.de/impressum.html

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neu für alle STV4-Anwender: Automatische Kamera-Zoom-"Fahrt"

Neu für alle STV4-Anwender: Automatische Kamera-Zoom-"Fahrt" Das aktuell verfügbare Softwareupdate erweitert die Steuerung unserer Schacht-Zoom-Kameras STV-4 für alle Anwender kostenfrei um eine Automatik-Zoom-Funktion, so dass ein manuelles Hindurchzoomen, um zum Beispiel im Streckenverlauf Ablagerungen, Einwüchse oder Beschädigungen festzustellen, nicht mehr notwendig ist. Fast könnte man glauben, man hätte es mit einer Befahrung zu tun - das täuscht jedoch! Das Resultat ist selbstverständlich mit einer wirklichen Rohr- oder Kanalbefahrung nicht vergleichbar, da sich der “Elektronische Kanalspiegel” selbst ja nicht bewegt und der Blickwinkel der Kamera auf die Rohrwand mit zunehmender Entfernung immer spitzwinkliger und damit für eine Erkennung von Details immer ungünstiger wird. Gut erkennbar sind mit diesem Inspektionsverfahren der Erfahrung nach auf die gesamte Haltungslänge (und bei größeren Nennweiten auch darüber hinaus) alle Abflusshindernisse wie

Weitere STV-4 Zoom-Kamera geht an NEXXIS Australia

Mit Freude dürfen wir vermerken, dass ein weiteres Schacht-Zoom-Kamerasystem STV-4 "Elektronischer Kanalspiegel" an unseren Vertriebspartner @nexxisRentals in Australien geht. Wir sind überaus froh, für diesen äußerst spannenden und von den Einsatzanforderungen herausfordernden Markt den perfekten, hochspezialisierten Partner mit hoher technologischer Kompetenz gefunden zu haben! Mehr Informationen auf unserer Produktseite: https://www.messen-nord.de/produkte/kanaltechnik-kanalprueftechnik-kanalinspektionstechnik/schacht-zoom-kamerasysteme.html We gladly announce a further STV-4 camera order from our Australian distribution and inspection systems rental partner @NexxisRental. This market is very interesting also with its really challenging operational conditions for our inspection system! See more at our product website:  https://www.messen-nord.de/products/drain-testing-and-inspection/drain-testing-and-inspection-manhole-camera-systems.html?L=

3 neue 80-Meter-Rohrschiebekameras für Kanalnetzbetreiber in Österreich

3 neue 80-Meter-Rohrschiebekameras für Kanalnetzbetreiber in Österreich  - wir können mit einem Höchstmaß an Robustheit punkten, geschätzt vielfältig auch zur Vorkontrolle in der Tiefbaueranwendung  Nennweitenbereich DN70 - DN500 Dank eines extra starken Schiebeaals, wirklich hart im Nehmen und dezidiert für die Anwendung durch wechselnde Nutzer geeignet wie zum Beispiel #Kanalnetzbetreiber und #Tiefbauer  Für unseren Vertriebspartner #HOLZMANNFAHRZEUGBAU in Österreich schliesst dieser Erfolg an unsere #SchachtZoomKamera #ElektronischerKanalspiegel an, welche bei den #Abwasserbetrieben dort schon quasi zum Standard geworden ist  Link zur Produktseite:  https://www.messen-nord.de/produkte/kanaltechnik-kanalprueftechnik-kanalinspektionstechnik/schacht-zoom-kamerasysteme.html Link zu unserem Vertriebspartner Österreich:  https://www.holzmann-lkw.at   #messennord #rtv3color #Rohrschiebekamera #ortungstechnik #rohrortung #ortungssonde #schiebeaal #kamerahaspel #digitalvideorecorder #sdca