Direkt zum Hauptbereich

DWA-A 792 Technische Regel zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen - wir haben die Dichtheitsprüfgeräte dazu


Technische Regel zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen TRwS 792 am 1. August 2018 als DWA-A 792 veröffentlicht

- wir haben die Dichtheitsprüfgeräte für die vorgeschriebenen Inbetriebnahmeprüfungen / wiederkehrenden Dichtheitsprüfungen von Speicherbehältern für wassergefährdende Stoffe ( zu denen auch die Substratbehälter von Biogasanlagen gehören ) durch die Sachverständigen.

Für Jauche-, Gülle- und Silagesickersaftanlagen ( sog. JGS-Anlagen ) ist die neue TRwS 792 ab sofort massgeblich für deren Ausführung und Dichtheitsprüfung.

Gemäß Prüfvorschrift werden derartige Behälter je nach Prüfanlass entweder teil- oder vollgefüllt und der Pegelabfall über die von der Pegeloberfläche abhängigen Prüfzeit von bis zu mehreren Stunden bestimmt.

Die Dichtheitsprüfung von JGS Anlagen und Biogasanlagen ordnet sich in das Aufgabenspektrum spezialisierter Dichtheitsprüftechnik für Abwasserbehälter ein, mit welcher auch Abscheider, Kleinkläranlagen, Abwassersammelgruben und Abwasserschächte auf mittels Pegelabfallmessung Dichtheit geprüft werden.

Geprüft werden mit dieser Methode unter anderem Jauchebehälter, Güllebehälter, Güllekeller, Biogasanlagen und Silagessickersaftbehälter gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nach TRwS 792 und DIN 11622-2.

Eine Entleerung der zu prüfenden Güllebehälter  oder Güllekeller ist bei Verwendung unseres Messgerätes nicht zwingend erforderlich - gerade auch für die Dichtheitsprüfung im Substrat bzw. in der Speicherflüssifkeit hat sich unsere Pegelsonde bestens bewährt, da sie nach der Prüfung leicht durch den Prüfdienstleister gereingt werden kann.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Anschaffung eines Dichtheitsprüfgerätes für Jauche-, Gülle- und Silagesickersaftbehälter, für Abscheider, Kleinkläranlagen, Abwassersammelgruben und Abwasserschächte planen.

Wir haben drei geeignete Geräteserien im Angebot, welche alle verschiedene Zusatzoptionen ernöglichen, letztlich aber alle mit unserer hochpräzisen Laser-Pegelprüfsonde SP04 arbeiten.

Wir und unsere europaweiten Vertriebspartner unterbreiten Ihnen gern ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre Anforderungen und stehen Ihnen selbstverständlich gern für eine Produktvorführung zur Verfügung.

Kontakt:

Steffen Machka, Vetriebsleiter

MESSEN NORD GmbH
Dichtheitsprüftechnik - Inspektionskamerasysteme - Prüffahrzeugausbau
Zum Forsthof 2
18198 Stäbelow
Tel.: 038207 / 656-16
Fax: 038207 / 656-66
Mobil: 0175 / 4152354 + WhatsApp
s.machka@messen-nord.de

#kanaltechnik
#messennord
#trws
#jgs
#jauche
#gülle
#silage
#rohrtest
#rpgmini
#behälterprüfung

https://www.messen-nord.de/impressum.html

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neu für alle STV4-Anwender: Automatische Kamera-Zoom-"Fahrt"

Neu für alle STV4-Anwender: Automatische Kamera-Zoom-"Fahrt" Das aktuell verfügbare Softwareupdate erweitert die Steuerung unserer Schacht-Zoom-Kameras STV-4 für alle Anwender kostenfrei um eine Automatik-Zoom-Funktion, so dass ein manuelles Hindurchzoomen, um zum Beispiel im Streckenverlauf Ablagerungen, Einwüchse oder Beschädigungen festzustellen, nicht mehr notwendig ist. Fast könnte man glauben, man hätte es mit einer Befahrung zu tun - das täuscht jedoch! Das Resultat ist selbstverständlich mit einer wirklichen Rohr- oder Kanalbefahrung nicht vergleichbar, da sich der “Elektronische Kanalspiegel” selbst ja nicht bewegt und der Blickwinkel der Kamera auf die Rohrwand mit zunehmender Entfernung immer spitzwinkliger und damit für eine Erkennung von Details immer ungünstiger wird. Gut erkennbar sind mit diesem Inspektionsverfahren der Erfahrung nach auf die gesamte Haltungslänge (und bei größeren Nennweiten auch darüber hinaus) alle Abflusshindernisse wie

Weitere STV-4 Zoom-Kamera geht an NEXXIS Australia

Mit Freude dürfen wir vermerken, dass ein weiteres Schacht-Zoom-Kamerasystem STV-4 "Elektronischer Kanalspiegel" an unseren Vertriebspartner @nexxisRentals in Australien geht. Wir sind überaus froh, für diesen äußerst spannenden und von den Einsatzanforderungen herausfordernden Markt den perfekten, hochspezialisierten Partner mit hoher technologischer Kompetenz gefunden zu haben! Mehr Informationen auf unserer Produktseite: https://www.messen-nord.de/produkte/kanaltechnik-kanalprueftechnik-kanalinspektionstechnik/schacht-zoom-kamerasysteme.html We gladly announce a further STV-4 camera order from our Australian distribution and inspection systems rental partner @NexxisRental. This market is very interesting also with its really challenging operational conditions for our inspection system! See more at our product website:  https://www.messen-nord.de/products/drain-testing-and-inspection/drain-testing-and-inspection-manhole-camera-systems.html?L=

3 neue 80-Meter-Rohrschiebekameras für Kanalnetzbetreiber in Österreich

3 neue 80-Meter-Rohrschiebekameras für Kanalnetzbetreiber in Österreich  - wir können mit einem Höchstmaß an Robustheit punkten, geschätzt vielfältig auch zur Vorkontrolle in der Tiefbaueranwendung  Nennweitenbereich DN70 - DN500 Dank eines extra starken Schiebeaals, wirklich hart im Nehmen und dezidiert für die Anwendung durch wechselnde Nutzer geeignet wie zum Beispiel #Kanalnetzbetreiber und #Tiefbauer  Für unseren Vertriebspartner #HOLZMANNFAHRZEUGBAU in Österreich schliesst dieser Erfolg an unsere #SchachtZoomKamera #ElektronischerKanalspiegel an, welche bei den #Abwasserbetrieben dort schon quasi zum Standard geworden ist  Link zur Produktseite:  https://www.messen-nord.de/produkte/kanaltechnik-kanalprueftechnik-kanalinspektionstechnik/schacht-zoom-kamerasysteme.html Link zu unserem Vertriebspartner Österreich:  https://www.holzmann-lkw.at   #messennord #rtv3color #Rohrschiebekamera #ortungstechnik #rohrortung #ortungssonde #schiebeaal #kamerahaspel #digitalvideorecorder #sdca